Kommunikation und Offenlegung personenbezogener Daten an Dritte

 

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, sofern keine rechtliche Verpflichtung dazu besteht. Spezifischer ausgedrückt, werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union übermittelt oder bereitgestellt, sofern keine rechtliche Verpflichtung dazu besteht.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können an unsere verbundenen Unternehmen und/oder Partner weitergegeben werden, wenn dies zum Zwecke des Unterhalts und der Verwaltung der 27001Academy, sowie die Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen als notwendig angesehen wird. In solchen Fällen werden wir sicherstellen, dass unsere Partner und/oder verbundenen Unternehmen die Verantwortung übernehmen, personenbezogene Daten im gleichen Umfang zu schützen, wie es durch diese allgemeinen Geschäftsbedingungen garantiert wird.

Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Ihrer Email-Adresse) werden niemals zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

 

Zu den von uns für bestimmte Zwecke erhobenen Daten gehören: Ihr Name, Nachname, Postandschrift, Land und Email-Adresse.

 

Zweck und Art der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

 

Advisera Expert Solutions Ltd erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und anderer geltender Vorschriften der Republik Kroatien und der Europäischen Union.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur auf Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet – einer freien und ausdrücklichen Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Verwendungszwecke im Rahmen der Nutzung der über die 27001Academy zugänglichen Inhalte. Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck wird angefordert, sobald Sie das entsprechende Formular auf den Internetseiten der 27001Academy ausfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um Inhalte bereitzustellen, auf Anfragen zu den von der 27001Academy bereitgestellten Inhalten zu antworten und Sie über bestehende und neue Inhalte, Materialien, Funktionen, Dienste und sonstige Angebote zu informieren, die Sie interessieren können, und um die Qualität der Inhalte und der 27001Academy zu verbessern.

Durch Quizfragen und Fragebögen erhobene Daten sind vertraulich und dürfen nur zu unseren eigenen Zwecken verwendet werden.

Alle erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert. Es werden angemessene Maßnahmen und Verfahren angewendet, um den unbefugten Zugriff zu verhindern, den Schutz personenbezogener Daten zu wahren und die online erhobenen Daten ordnungsgemäß zu verarbeiten.

Obwohl wir alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um eine unbefugte Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, können wir nicht garantieren, dass einige der erhobenen personenbezogenen Daten in einer anderen Art und Weise als in diesen allgemeinen Geschäftsführungen festgelegt weitergegeben werden. Eine unbeabsichtigte Weitergabe kann beispielsweise Folge einer falschen Darstellung beim Zugriff auf Websites sein, die solche Daten enthalten, um so mögliche Fehler dieser Daten zu korrigieren. Wir haften – soweit dies gesetzlich zulässig ist – nicht für Schäden gegenüber Benutzern oder Dritten durch eine unbeabsichtigte Weitergabe personenbezogener Daten.

 

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch andere Benutzer oder Dritte

 

Die 27001Academy enthält interaktive Inhalte und kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, durch welche andere Benutzer oder Dritte befugten oder unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten können. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht für die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten, die Sie anderen Benutzern und/oder Dritten übermitteln. Es wird Ihnen empfohlen, sich mit den Regeln des Schutzes personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre anderer Benutzer und/oder Dritter vertraut zu machen. Da wir die von Ihnen übermittelten Daten beim Zugriff auf oder Nutzung der interaktiven Inhalte, Links oder externen Websites Dritter sowie in den Fällen nicht kontrollieren können, in denen Sie Ihre personenbezogenen Daten an andere Nutzer und/oder Dritte weitergeben, können wir für die Ihnen, anderen Benutzern und/oder Dritten entstehenden Schäden nicht haftbar gemacht werden, die sich in diesem Fall aus der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten hinsichtlich der Nutzung der 27001Academy ergeben.

 

Änderung und Löschung personenbezogener Daten

 

Sie sind gesetzlich berechtigt, jederzeit die Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beziehungsweise die Löschung aus der Datenbank registrierter Benutzer zu fordern. Eine Änderung oder Löschung der Daten erfolgt auf Grundlage einer entsprechenden Aufforderung, die von Ihnen an die Kontaktanschrift der 27001Academy zu richten ist.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, werden wir alle angemessenen Anstrengungen einsetzen, die Identität und die Bevollmächtigung Ihres Arbeitgebers zu prüfen, bevor wir Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zwecks Änderung oder Löschung einräumen.

 

Cookies

 

Wir behalten uns das Recht vor, Cookies einzusetzen.

Ein Cookie ist eine Gruppe von Daten, die als anonyme individuelle Kennung dient, und die Websites an Ihren Browser senden. Cookies werden gesendet, sobald Sie auf einer Website zugreifen. Sie werden in Ihrem Computer gespeichert und dienen dazu, Informationen zu Ihren nachfolgenden Online-Besuchen zu erfassen. Nachdem bei Ihrem ersten Zugriff auf eine Webseite ein Cookie gespeichert wurde, wird die Website bei jeder Rückkehr nach seinem Cookie suchen, um die gespeicherten Daten auszulesen.

Da ein Cookie eine anonyme individuelle Kennung ist, enthält oder versendet es auf Ihrem Computer gespeicherten persönlichen Informationen an die Website. Es ermöglicht nur eine schnellere und effizientere Aktivierung der Informationen, Daten und Einstellungen, die bereits vorher durch Zugriff auf und Nutzung der Website übermittelt wurden.

Ihr Browser ist so eingestellt, dass jeder Website nur auf die Cookies zugreifen kann, die es vorher ausgesendet hat, jedoch nicht auf die Cookies anderer Websites.

In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie entsprechende Optionen für die Annahme von Cookies wählen oder diese auch vollständig deaktivieren. Allerdings vermindert die Deaktivierung von Cookies die Effizienz bestimmter Inhalte auf einigen Websites.