Take the ISO 14001 course exam and get the ISO 9001 course exam for free
LIMITED-TIME OFFER – VALID UNTIL SEPTEMBER 30, 2021
  • (0)
    ISO-14001-blog

    ISO 14001 Wissensbasis

    6 Hauptvorteile von ISO 14001

    Warum sollten Sie ISO 14001 in Ihrer Organisation implementieren? Wenn Sie neu im Umweltmanagement sind, werden Sie diese Frage wahrscheinlich mehr als einmal von vielen Leuten in Ihrem Unternehmen hören.  Abgesehen vom offensichtlichen Nutzen zur Verbesserung der Umwelt, wird jeder, vom Topmanagement bis zum Arbeiter in der Halle, wissen wollen, warum das für Ihr Unternehmen wichtig ist und diesen Leuten zu helfen, es zu verstehen, kann den Unterschied ausmachen zwischen einer einfachen und erfolgreichen und einer schwierigen und desaströsen Implementierung. Nicht alle der Vorteile bedeuten das Gleiche für jedermann in Ihrem Unternehmen, hier sind jedoch einige der Vorteile, die Sie diskutieren können.

    1) Verbesserung Ihres Images und Ihrer Glaubwürdigkeit

    Wenn Ihre Verträge oder Ausschreibungen eine ISO 14001-Zertifizierung erfordern, dann ist das ein ganz offensichtlicher Vorteil. Doch selbst wenn es keine formelle Anforderung ist, werden Ihre Kunden, Nachbarn und die örtliche Gemeinschaft daran interessiert sein, wie Sie auf die Umwelt rund um Sie achten. Konsumenten sind zunehmend besorgt hinsichtlich der Umweltpraktiken von Unternehmen, die Produkte herstellen, die sie verwenden. Eine Möglichkeit, allen diesen Leuten zu versichern, dass Sie sich für das Management Ihrer Umweltauswirkungen engagieren, ist, ein nachweisliches Umweltmanagementsystem haben, um diese Auswirkungen zu identifizieren und zu kontrollieren. Dies kann Ihr Image verbessern, Ihnen bei der Aufrechterhaltung eines guten öffentlichen Images helfen und die Beziehungen innerhalb der Gemeinschaft verbessern – was wiederum hilft, Ihren Marktanteil mit diesen Interessenten zu verbessern.


    2) Hilft Ihnen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

    Einer der wichtigsten Vorteile, der durch die Implementierung von ISO 14001 erlangt werden kann, ist der, dass dies Ihnen einen Rahmen für die Identifizierung, Überwachung und Einhaltung der unterschiedlichen Umweltanforderungen, die für Ihre Prozesse gelten, bietet. Natürlich versuchen Sie alle anwendbaren Gesetze zu befolgen, bevor Sie ein Umweltmanagementsystem implementieren, doch kann das System selbst bei der Aufrechterhaltung Ihrer Einhaltung eine Hilfe sein. Darüber hinaus wird die Implementierung die Leute erkennen lassen, dass Sie auf die Umwelt achten und Sie werden ein bewährtes Rahmenwerk zur Identifizierung und Einhaltung der verschiedenen gesetzlichen, behördlichen und vertraglichen Anforderungen haben und, wie bereits oben gesagt, Ihr Image und Ihre Glaubwürdigkeit stärken.

    3) Verbesserung der Kostenkontrolle

    Alle Unternehmen möchten Ihre Kosten reduzieren – das ist ein Faktum in der heutigen Wirtschaftswelt – doch fragen Sie sich vielleicht, wie Ihnen ein Umweltmanagementsystem bei der Kostenkontrolle helfen kann. Der erste Weg, dass dies geschehen kann, ist die Nutzung Ihres Systems zur Identifizierung, Kontrolle und Reduzierung der Anzahl auftretender Umweltvorfälle, welche Ihr Unternehmen durch Haftungskosten, wie Strafzahlungen, Sanierung und Reparaturen, einiges kosten kann. Zweitens können Sie den Verbesserungsaspekt des Umweltmanagementsystems zur Kostenreduzierung nutzen, indem Sie daran arbeiten, die für Ihre Unternehmensprozesse notwendige Energie und den erforderlichen Materialeinsatz einzusparen.

    4) Höhere Erfolgsrate bei der Implementierung von Änderungen

    Beim Versuch, die oben genannten Verbesserungen durchzuführen, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie mit guten und genauen Daten arbeiten, was ein Schlüsselelement der ISO 14001-Norm ist. Wenn Sie diese Verbesserungsaktivitäten durchführen, können Sie die Chancen, gleich beim ersten Mal erfolgreich zu sein, wesentlich erhöhen, indem Sie die Verbesserung mittels einer guten Datenerhebung  verfolgen – und selbst, wenn die Initiative scheitert, werden Sie dies viel früher herausfinden und schneller Probleme korrigieren und den Schaden beheben können. Das kann weiter Zeit und Geld sparen.

    5) Ermöglichung schnellerer Verbesserung von Prozessen

    Das Element der kontinuierlichen Verbesserung, das integraler Bestandteil der ISO 14001-Anforderungen ist, kann verwendet werden, um Ihrer Organisation zu helfen, sich von kleineren Verbesserungen in Richtung größerer Erweiterungen Ihrer Organisationsprozesse zu bewegen. Durch diese systematischen Prozesse können Sie Ihr öffentliches Image besser aufbauen und, wie oben erwähnt, Kosten reduzieren, doch damit weiterzumachen kann Ihren Mitarbeitern helfen, neue und bessere Wege zur Reduzierung der Umweltauswirkungen zu finden und Zeit und Ressourcen bei der Verbesserung der Prozesse zu sparen. Wenn sich Menschen in einer Kultur wiederfinden, in der sie eingesetzt werden, um auf gemeinsame Verbesserungsziele hinzuarbeiten, sind sie allgemein mehr engagiert.

    6) Reduzierung der Mitarbeiterfluktuation

    Wie eben ausgeführt, zeigen sich Mitarbeiter, die in Unternehmensverbesserungen involviert sind, auch in anderen Aspekten des Unternehmens mehr engagiert. Wenn sie die Wahl haben, für ein Unternehmen zu arbeiten, das auf die Umwelt achtet und sich darum kümmert oder für ein Unternehmen, das dies nicht tut, würden die meisten Menschen das erstere Unternehmen bevorzugen. Engagierte Mitarbeiter in einer Gruppenbemühung zur Reduzierung der Umweltbelastung des Unternehmens haben oft eine höhere Mitarbeiterorientierung und Mitarbeiterbindung und es ist einfacher und weniger aufwändig, Mitarbeiter zu behalten, als neue Mitarbeiter zu rekrutieren und auszubilden.  Daher lohnt sich jeder Dollar, der ausgegeben wird, um Mitarbeitern zu helfen, sich mehr zu engagieren, und dies bringt Einsparungen für die Schulungs- und Rekrutierungsabteilung.

    Natürlich ist der Hauptgrund für die Implementierung eines Umweltmanagementsystems, unter Verwendung der ISO 14001-Anforderungen, der Umwelt zu helfen, indem man weniger negative Auswirkungen verursacht und die Umweltbelastung reduziert. Auch wenn das richtig ist, finden es noch immer manche Unternehmen schwierig, die für eine Implementierung von Änderungen notwendigen monetären Aufwendungen zu verteidigen. Es kann leichter fallen, die Kosten für die Durchführung dieser Verbesserungen zu rechtfertigen, wenn man den Fokus auf diese anderen Vorteile, die über die simplen Idealvorstellungen des Umweltschutzes hinausgehen, richtet und sich mehr auf die langfristigen Vorteile der Implementierung eines Umweltmanagementsystems konzentriert.

    Klicken Sie hier, und erfahren Sie mehr über ISO 14001 Foundations online course.

    Advisera Mark Hammar
    Autor
    Mark Hammar
    Mark Hammar is a Certified Manager of Quality / Organizational Excellence through the American Society for Quality, and has been a Quality Professional since 1994. Mark has experience in auditing, improving processes, and writing procedures for Quality, Environmental, and Occupational Health & Safety Management Systems, and is certified as a Lead Auditor for ISO 9001, AS9100, and ISO 14001.